Genuss – Zwischen Hochgefühl und Sucht

Genuss – Zwischen Hochgefühl und Sucht

„Genuss – Zwischen Sucht und Hochgefühl“ ist eine Radiosendung der Studierenden des Abschlusslehrgangs des Medienkollegs Innsbruck. Mit der Frage, was Genuss bedeutet, machten sich die Nachwuchsreporter in den vergangenen Wochen auf und fanden viele spannende Wege, um Körper, Geist und Seele zu verwöhnen. Aber nicht nur: Genuss hat auch viele Kehrseiten. Der Grat ist schmal. Wann wird ein Genussmittel zum Suchtmittel, wann ist zu viel Schlafen ungesund, wann kann Bewegung ungesund werden, wieviel Gier steckt im Genuss wenn wir die Konsumgesellschaft beleuchten?

In Berichten, Reportagen, Umfragen und Gesprächen berichten Menschen von ihrem persönlichen Weg zum Thema Genuss, ob Sportler, Superfood-Fans, Tanzbegeisterte, Heilmasseure, Psychologen, Sozialarbeiter und Ärzte aus dem Schlaflabor – und die Leute auf der Straße.

In ihrem Radiodebut am Freitag, dem 27. Jänner, schlüpfen die Studierenden des Medienkollegs Innsbruck in die Rolle der LIVE-Moderatoren, Tontechniker, Musikredakteure und Regisseure.

 

Die Sendung gibt es hier zum Nachhören:

About the Author

Comments are closed.